Warum kann ich mich auf Windows XP- und Windows Server 2003-Rechnern nicht am Streamer anmelden?

Um die Sicherheit der Splashtop-Remote-Sitzungen zu erhöhen, werden die aktuellen Zertifikate des Splashtop-Dienstes mit SHA 256 (SHA2 256) anstelle von SHA 128 generiert.

Windows XP und Windows Server 2003 können jedoch keine Zertifikate von einer Windows Server 2008-basierten Zertifizierungsstelle (CA) erhalten, wenn die CA so konfiguriert ist, dass sie eine Verschlüsselung von SHA2 256 oder höher verwendet.

Um sich auf Windows XP- und Server 2003-Rechnern beim Streamer anzumelden, überprüfen Sie die folgenden Punkte:

  1. Stellen Sie sicher, dass XP SP3 und Server 2003 SP2 auf dem Rechner mit dem installierten Dampfgarer laufen.
  2. Führen Sie Windows Updates auf dem Rechner aus, um sicherzustellen, dass das Betriebssystem auf dem neuesten Stand ist.

Nachdem Sie diese Punkte überprüft haben, gehen Sie wie folgt vor, um das Zertifikat in Ihr System zu importieren:

1. Gehen Sie im Internet Explorer auf Tools -> Internetoptionen -> Registerkarte Inhalt (siehe unten) -> und klicken Sie auf die Schaltfläche Zertifikate (siehe unten).

 

certificates_option.png

 

2. Rufen Sie die unten gezeigte Registerkarte Vertrauenswürdige Stammzertifizierungsstellen auf, suchen Sie dann nach dem Schlüsselwort "Go Daddy", um den entsprechenden Wert zu finden, und prüfen Sie dann, ob er bereits abgelaufen ist.

 

trusted_root.png

 

3. Um den Zertifikatsfehler zu beheben, entfernen Sie zunächst alle Go Daddy Class 2-Zertifikate unter "Vertrauenswürdige Stammzertifizierungsstellen".

4. Laden Sie mit einem beliebigen Browser das folgende Zertifikat herunter: GoDaddy Class 2 Certification Authority Root Certificate - G2. 
  Sie können es über den folgenden Link herunterladen:
  https://ssl-ccp.godaddy.com/repository/gdroot-g2.crt

5. Klicken Sie nach dem Herunterladen des Zertifikats auf "Zertifikat installieren", oder doppelklicken Sie auf das heruntergeladene Zertifikat und wählen Sie "Lokaler Computer" als Speicherort. Wählen Sie "Alle Zertifikate im folgenden Speicher ablegen" -> Durchsuchen -> Markieren Sie "Physische Speicher anzeigen" -> Vertrauenswürdige Stammzertifizierungsstellen -> Lokaler Computer -> OK.

xp_cert.png

 

6. Starten Sie den Computer neu. Versuchen Sie dann erneut, sich beim Splashtop-Streamer über den Bereitstellungscode oder das Splashtop-Konto anzumelden, und prüfen Sie, ob es funktioniert.

1 von 3 fanden dies hilfreich