Warum zeigt die Splashtop-Software an, dass "die Splashtop-Server nicht erreicht werden können"?

Folgen

Wenn Ihre Splashtop-Software "Unable to reach Splashtop servers" oder "Unable to reach Splashtop relay servers" anzeigt, überprüfen Sie bitte die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung:

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät mit dem Internet verbunden ist und die Proxy-Einstellungen in den Netzwerkeinstellungen Ihres Rechners und/oder in den Einstellungen der Splashtop-Software richtig konfiguriert sind.

  2. Wenden Sie sich an Ihren Netzwerkadministrator, um sicherzustellen, dass die folgenden Adressen in Ihrem Netzwerk erreichbar sind:

    • (Neu) Kann ein Tool ausführen, um festzustellen, ob eine Netzwerk-Firewall vorhanden ist: www.splashtop.com/check

    • *.api.splashtop.com (* is Wildcard)

      • derzeit: st2.api.splashtop.com und st2-relay.api.splashtop.com

    • *.relay.splashtop.com (* is Wildcard)

    • Hinweis: Möglicherweise müssen Sie Amazon-Webserver zulassen, da diese Server dort residieren (amazonaws.com)

  3. Port 443 muss offen sein, auch für Nicht-SSL-Verkehr

  4. Wenn auf Ihrem Gerät eine Firewall oder ein Virenschutz aktiviert ist, stellen Sie sicher, dass die folgenden Splashtop-Prozesse nicht blockiert werden:

    • SRManager.exe

    • SRFeature.exe

    • SRServer.exe - alt

    • SRUpdate.exe - alt

    • Dataproxy.exe (nur erforderlich, wenn Sie noch die Splashtop gen-1 Internet Discovery-Funktion über ein Google-Konto verwenden) - alt

    • spupnp.exe (nur notwendig, wenn Sie noch die Internet-Entdeckungsfunktion verwenden) - alt

  5. Wenn Ihr Rechner unter Windows XP oder Server 2003 läuft, stellen Sie sicher, dass er auf XP SP3 oder Server 2003 SP2 mit den neuesten Windows-Updates aktualisiert ist, um die neuesten Sicherheits-/Verschlüsselungsalgorithmen zu unterstützen. Stellen Sie sicher, dass der folgende Microsoft Windows-Hotfix installiert ist:

    http://support.microsoft.com/kb/968730/en-us - alt, Microsoft entfernt den Link.

  6. Versuchen Sie, Ihren Router neu zu starten.

  7. Überprüfen Sie, ob das Datum/Uhrzeit des Computers korrekt ist. Eine falsche Uhrzeit beeinträchtigt die Kommunikation mit den meisten Cloud-Servern.

  8. Wenn es nach dem Ausprobieren der obigen Vorschläge immer noch nicht funktioniert, könnte Ihre CA auf dem Streamer-Computer bereits veraltet sein. Bitte installieren Sie die beigefügten Zertifikate und prüfen Sie dann, ob die Anmeldung am Streamer funktioniert. - alt

  9. Laden Sie das Zertifikat (gdroot-g2.crt) direkt von GoDaddy
    :https://ssl-ccp.godaddy.com/repository?origin=CALLISTO

    herunter
    . Doppelklicken Sie das heruntergeladene Zertifikat zum Importieren. Oder folgen Sie den untenstehenden Anweisungen zum Importieren auf XP-Rechnern:

    https://kb.systemone.id/display/KB/Set+up+GoDaddy+Root+Certificate+on+Windows+XP

2 von 6 fanden dies hilfreich