Ist es sicher, mit meinen privaten Daten / Operationen während der Remote-Sitzungen mit meinem Splashtop-Konto zu arbeiten? (z.B.: Passworteingabe, Bildschirmanzeige, ...)

Folgen

Ja, die Splashtop Business-Anwendung wendet bei der Übertragung von Paketen und Daten das Verschlüsselungsverfahren TLS/AES-256 an. Sie ist völlig sicher in Umgebungen, in denen Sicherheit ein Thema ist, wie z.B. in einem Unternehmensnetzwerk.

Ihr Splashtop-Konto enthält nur eine E-Mail-Adresse und das zugehörige Passwort für die Fernverbindung. Alle persönlichen Informationen und Operationen bleiben sicher und werden nicht aufgezeichnet, etc.

Wenn Sie ein IT-Manager sind und nach einer Unternehmenslösung für Splashtop Remote Desktop suchen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus, um Zugang zu einer Business-Version von Splashtop Remote zu erhalten, die sich an IT-Manager richtet. Splashtop Business hat zusätzliche Funktionen für Verwaltbarkeit, Sicherheit, Nachverfolgung usw. Hier ist ein Link zum Formular: http://www.splashtop.com/splashtop-center

1 von 1 fanden dies hilfreich