Befehlszeilenparameter zur automatischen Bereitstellung des Splashtop Streamers

Folgen

Hinweis: Streamer mit Bereitstellungscode ist nur für Splashtop Business Access- und Splashtop Remote Support-Benutzer verfügbar. Laden Sie Ihren Streamer mit Bereitstellungscode herunter, indem Sie sich auf my.splashtop.com anmelden und auf Management > Bereitstellung klicken.

Hinweis: Wenn Sie das "Bereitstellungspaket mit eingebettetem Code" auswählen, müssen Sie dcode (siehe unten) nicht in die Befehlszeilenparameter aufnehmen.

Fenster                                                                                             

Neuinstallation mit EXE:

streamer.exe prevercheck /s /i
dcode=your_code,confirm d=0,hidewindow=1

Upgrade mit EXE:

streamer.exe prevercheck /s /i hidewindow=1

  • Ersetzen Sie "streamer.exe" durch den tatsächlichen Dateinamen Ihrer Streamer-Installationsdatei.
  • Ersetzen Sie "your_code" durch Ihren eigenen 12-stelligen Bereitstellungscode.

Stellen Sie sicher, dass es sich nach dem Komma kein Leerzeichen befindet.

EXE-Parameter:

  • prevercheck: (erforderlich)
  • /s: stille Bereitstellung. Umgehen Sie InstallShield Eingabeaufforderungen.
  • /i: Ausführen im Befehlszeilenmodus (erforderlich).
  • dcode=your_code: Fügen Sie Ihren 12-stelligen Bereitstellungscode ein, um den Streamer automatisch Ihrem Splashtop Business-Team zuzuordnen.
  • confirm_d=0: Beim Einbinden des Bereitstellungscodes keine Bestätigungsaufforderung anzeigen.
  • hidewindow=1: Streamer nach der Installation nicht anzeigen.
  • sec_opt=Nummer: Sicherheitsoption, siehe Unten. (Hinweis: Die Konfiguration des Bereitstellungspakets überschreibt diesen Parameter)
      • 0: Kein zusätzliches Passwort
      • 1: Sicherheitscode erforderlich
      • 2: Windows-Anmeldung erforderlich
  • sec_code=your_security_code: Wählen Sie den zu verwendenden Sicherheitscode aus (Leerzeichen oder Symbole nicht zulässig).
  • req_perm: Berechtigung zum Herstellen einer Verbindung anfordern.
      • 0: Aus
      • 1: Verbindung wird automatisch abgelehnt, nachdem die Anforderung abläuft
      • 2: Verbindung wird automatisch zugelassen, nachdem die Anforderung abläuft
  • notray: Symbol auf der Taskleiste.
      • 0: Anzeigen
      • 1: Nicht anzeigen

Erstellen Sie eine benutzerdefinierte MSI für die GPO-Bereitstellung:

Für eine einfachere Bereitstellung über Gruppenrichtlinien (Group Policy, GPO) können Sie eine benutzerdefinierte MSI erstellen, wo mehrere Einstellungen wie den Bereitstellungscode eingebettet werden können. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:
Benutzerdefinierte MSI mit Orca.

Neue Installation mit MSI:

msiexec /norestart /qn /i streamer.msi USERINFO="dcode=your_code,hidewindow=1,confirm_d=0"

Upgrade mit MSI:

msiexec /norestart /qn /i streamer.msi REINSTALL=ALL REINSTALLMODE=vomus MSIENFORCEUPGRADECOMPONENTRULES=1 CA_UPGRADE=1 USERINFO="hidewindow=1"

  • Ersetzen Sie "streamer.msi" durch den tatsächlichen Dateinamen Ihrer Streamer MSI-Datei.
  • Ersetzen Sie "your_code" durch Ihren eigenen 12-stelligen Bereitstellungscode.

Stellen Sie sicher, dass es sich nach dem Komma kein Leerzeichen befindet.

MSI-Parameter:

  • /qn: Stille Bereitstellung.
  • /i: Ausführen im Befehlszeilenmodus (erforderlich).
  • hidewindow=1: Streamer nach der Installation nicht anzeigen.
  • dcode=your_code: Fügen Sie Ihren 12-stelligen Bereitstellungscode ein, um den Streamer automatisch Ihrem Splashtop Business-Team zuzuordnen.
  • Sicherheitsoption, siehe Unten.
    • 0: Kein zusätzliches Passwort
    • 1: Sicherheitscode erforderlich
    • 2: Windows-Anmeldung erforderlich
  • sec_code=your_security_code: Wählen Sie den zu verwendenden Sicherheitscode aus (Leerzeichen oder Symbole nicht zulässig).
  • confirm_d=0: Beim Einbinden des Bereitstellungscodes keine Bestätigungsaufforderung anzeigen.

Stille Deinstallation:

streamer.exe msiexec /qn /x setup.msi

Dieser Deinstallationsbefehl funktioniert sowohl für EXE- als auch für MSI-Installationen.

 

Mac OS X

sudo ./deploy_splashtop_streamer.sh -i streamer.dmg -d your_code -w 0 -s 0 -v 0

  • Ersetzen Sie dies durch den tatsächlichen Dateinamen und (your_code) durch Ihren eigenen 12-stelligen Bereitstellungscode.
  • Laden Sie die Skriptdatei deploy_splashtop_streamer.sh.zip mit dem Link unten herunter (hochgeladen am 22. März 2016).

Parameter:

  • -d your_code: Fügen Sie Ihren 12-stelligen Bereitstellungscode ein, um den Streamer automatisch Ihrem Splashtop Business-Team zuzuordnen.
  • -w 0: Beim Einbinden des Bereitstellungscodes keine Bestätigungsaufforderung anzeigen..
  • -s 0: Streamer nach der Installation nicht anzeigen.
  • -v 0: Soundflower-Treiber nicht installieren. Dies hilft bei der Bereitstellung über Munki. Die Installation des Soundflower-Treibers könnte fehlschlagen, wenn auf dem entfernten Mac zum Zeitpunkt der Bereitstellung keine Benutzer angemeldet sind.

-h 1 : Ausblenden des Taskleistensymbols (0 oder 1, defaultmäßig 0)

13 von 14 fanden dies hilfreich