Wie kann ich Benutzer daran hindern, den Streamer abzuschalten oder seine Einstellungen zu ändern?

Folgen

Splashtop-Streamer können gesperrt werden, um unerwünschte Änderungen durch Endbenutzer zu reduzieren, unabhängig davon, ob der Endbenutzer ein Standard- oder ein Administrator-Benutzerkonto auf diesem Computer hat.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version des Streamers (Version 3.0.6.x) verwenden, die unter www.splashtop.com/downloads#b heruntergeladen werden kann.

Beachten Sie, dass die Schaltfläche Abmelden bei Einsatz-Streamern jetzt vollständig ausgeblendet ist.

Standardverhalten

Admin-Rechte (z.B. Admin-Benutzerkonto unter Windows oder Mac) sind für die folgenden Aktionen erforderlich:

  • Streamer beenden
  • Computername des Streamers ändern
  • Ändern der Sicherheitsoptionen (Authentifizierung, Sperrbildschirm, leerer Bildschirm usw.)
  • Auf der Registerkarte Einstellungen können Sie alles ändern (Autostart, Ton usw.)
  • Proxy-Einstellungen ändern
  • Nach Updates suchen

Zum Freischalten kann ein Standard- oder Admin-Benutzer einfach auf Einstellungen freischalten klicken und den nachfolgenden Aufforderungen folgen. Unter Windows durchläuft der Benutzer den normalen UAC-Fluss von Windows.

20160411-entsperren2.png

Ein Standardbenutzer kann immer noch das Streamer-Fenster öffnen, um grundlegende Streamer-Informationen wie Version und Computername zu sehen (schreibgeschützt).

Zusätzliche Sperroptionen

Um unerwünschte Änderungen durch Endbenutzer, die auf diesem Computer über Administratorrechte verfügen, zu reduzieren, haben wir einige weitere Optionen hinzugefügt. Es muss ein neues Bereitstellungspaket erstellt werden.

  • Sperren der Streamer-Einstellungen mit Splashtop Verwaltung ID/Passwort (anstelle von Windows/Mac-Administrationskonto)
  • Streamer-Tray-Symbol ausblenden

Um diese Optionen zu aktivieren, erstellen Sie ein neues Bereitstellungspaket, aktivieren Sie die gewünschten Optionen und führen Sie dann die Bereitstellung mit diesem neuen Bereitstellungspaket durch.

20160411-bereitstellen2.png

Um vorhandene Streamer mit diesen Einstellungen zu aktualisieren, erstellen Sie bitte ein neues Bereitstellungspaket mit den gewünschten Einstellungen und installieren Sie den Streamer mit dem neuen Bereitstellungscode neu.

Anmerkungen:

Dieser Artikel ersetzt einen älteren Artikel " Kann ich verhindern, dass nicht-administrative Windows- oder Mac-Benutzer den Streamer deaktivieren? ", der nicht mehr zutrifft.

Rückmeldung

Haben Sie zusätzliche Vorschläge, wie unerwünschte Streamer-Änderungen durch Benutzer verhindert werden können? Bitte lassen Sie es uns wissen.

3 von 3 fanden dies hilfreich