Unbeaufsichtigter Android-Streamer

Der unbeaufsichtigte Android Streamer ist mit Splashtop Remote Support Premium und Splashtop Enterprise verfügbar.

Weitere Informationen zur Verbindung mit Android-Geräten finden Sie in diesem Artikel.

1. Registrieren Sie sich für ein Testkonto

  • Wenn Sie Unterstützung bei der Einrichtung der Testversion von Splashtop Enterprise benötigen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an sales@splashtop.com.

Haben Sie bereits Remote Support Basic oder Plus?

Wenn Sie bereits ein Remote Support Basic- oder Plus-Abonnement haben, gehen Sie auf https://my.splashtop.com/premium/ (my.splashtop.eu/team_deployment), um eine 7-tägige Testversion von Remote Support Premium zu starten.

2. Installieren Sie die Splashtop Business-Anwendung

Laden Sie die Business-Anwendung herunter und installieren Sie sie auf den Computern/Geräten, von denen aus Sie eine Verbindung herstellen möchten. Melden Sie sich mit Ihrem Splashtop-Konto bei der Business-Anwendung an.

cid:image001.png@01D4E4D3.F832D3E0

Notieren Sie den 12-stelligen Bereitstellungscode, den Sie in Ihrer my.splashtop.com / my.splashtop.eu Konsole (Verwalten und Installation) finden, für den nächsten Schritt.

3. Android Streamer installieren

Installieren Sie den Splashtop Streamer aus dem Google Play Store auf dem/den Android-Gerät(en), mit dem/denen Sie sich verbinden möchten. Alternativ können Sie das Streamer-APK unter my.splashtop.com (my.splashtop.eu) -> Verwalten -> Installation -> Installieren herunterladen und installieren: Wählen Sie das APK-Installationsprogramm unter Option 2.

Starten Sie die Streamer-Anwendung auf dem Gerät und geben Sie den 12-stelligen Bereitstellungscode aus Schritt 2 ein.

Fernsteuerung von Android-Geräten ermöglichen

Der Geräteeigentümer kann die Fernsteuerung auf den meisten modernen Android-Geräten aktivieren, indem er entweder eine Zusatz-App installiert (folgen Sie der Anleitung auf dem Hauptbildschirm der App) oder die Zugriffsberechtigung erteilt. 

Option 1:Installieren Sie das Splashtop Add-On aus dem Google Play Store
(K
ontaktieren Sie uns, um die APK-Dateien zu erhalten, wenn Sie keinen Zugang zum Google Play Store haben.)

Option 2: Aktivieren Sie die Fernsteuerung indem Sie den Barrierefreiheitsdienst einschalten

Mit dem neuesten Update von Splashtop Streamer können Sie die Fernsteuerung aktivieren, indem Sie die Barrierefreiheit (Einstellungen->Datenschutz oder Einstellungen->Barrierefreiheit) auf Ihrem Android-Gerät einschalten. 

Voraussetzungen:

  • Splashtop Streamer Version: 3.4.1 oder höher
  • Android OS Version: 8.0 oder höher
Beachten Sie, dass Sie auf einigen Android 10-Geräten nach einem Neustart des Streamers möglicherweise erneut Zugriff gewähren oder dem Pop-up zustimmen müssen „Sensible Inhalte während der Bildschirmaufnahme preisgeben".


Nur-Ansicht-Unterstützung für andere Geräte

Bei Geräten, welche die Kriterien für die obigen Optionen 1 und 2 nicht erfüllen, können Sie trotzdem eine Fernverbindung herstellen, aber die Sitzung ist nur zur Ansicht. Sie können das Gerät nicht fernsteuern.

Wenn Sie andere Geräte verwenden und die Fernsteuerung aktivieren möchten, teilen Sie uns bitte die Marke Ihrer Geräte mit.

0 von 0 fanden dies hilfreich