Wie melde ich mich an, wenn der Ferncomputer Azure Active Directory (AzureAD) verwendet?

Folgen

Wenn Sie sich mit einem Computer verbinden, der Azure Active Directory verwendet, hängt die Art der Anmeldung davon ab, ob ein Domänencontroller (DC) mit Azure AD Connect verbunden ist oder nicht.

  • Wenn es einen Domänencontroller gibt, geben Sie wie gewohnt den Domänennamen ein.
  • Wenn es keinen Domain Controller gibt, geben Sie "AzureAD" in das Feld "Domäne" ein.

Möglicherweise erhalten Sie die folgende Fehlermeldung, wenn Sie sich über Azure Active Directory bei einem Computer anmelden: "Sie haben Ihr Splashtop-Konto eingegeben." Geben Sie stattdessen Ihre Anmeldedaten für den Ferncomputer ein, als ob Sie vor dem Ferncomputer sitzen würden".  

Screen_Shot_2021-03-25_at_12.11.00_PM.png

 

Lösung (wenn auf dem Ferncomputer kein Domänencontroller vorhanden ist)

1. Bitte klicken Sie auf den kleinen Pfeil unten rechts auf dem Anmeldebildschirm, um das Feld "Domäne" anzuzeigen.

Domain1.png

 

2. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort ein, und geben Sie dann "AzureAD" in das Feld "Domäne" ein. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Ok", um sich am Ferncomputer anzumelden.

Domain2.png

5 von 6 fanden dies hilfreich