Automatische Splashtop Streamer-Updates

Folgen

Splashtop Streamer ist die Software, die auf Computern installiert wird, auf die Sie aus der Ferne zugreifen.

Automatische Updates im Hintergrund

Wenn Sie die Streamer-Version 3.1.0.0 oder höher haben, aktualisiert sich der Streamer automatisch auf der Basis eines progressiven Algorithmus. Wenn wir ein neues Update veröffentlichen, werden ~3% der Computer in der ersten Woche auf die neue Version aktualisiert, ~30% werden bis zur 2. Woche auf die neue Version aktualisiert und fast 100% werden bis zum Ende der 3. Woche aktualisiert.

Hinweis: Wenn ein Computer nicht mit einem Konto eingeloggt ist, erfolgt das Update erst, wenn er eingeloggt ist und wenn er nach einem Update sucht - betrifft hauptsächlich Server.

Manuelles Update

Über die Web-Konsole my.splashtop.com:

  1. Gehen Sie zu den Eigenschaften des Computers (über die Registerkarte Computer > Zahnradsymbol)
  2. Wenn der Computer nicht aktualisiert wird, können Sie auf die Schaltfläche Update klicken:
    update_from_web_en-us.png
  3. Der Computer wird aktualisiert, wenn er das nächste Mal online geht und eingeloggt ist. Wenn der Computer bereits online und eingeloggt ist, wird er beim nächsten Herzschlag (etwa stündlich) aktualisiert.

Vom Splashtop Streamer:

  1. Öffnen Sie den Streamer
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Info 
  3. Klicken Sie auf "Nach Updates suchen" und folgen Sie den Anweisungen
    update_from_streamer_en-us.png

ODER

  1. Greifen Sie aus der Ferne auf den Computer zu, dessen Streamer Sie aktualisieren möchten.
  2. Laden Sie den neuesten Splashtop Streamer auf diesen Computer herunter. Am besten über www.splashtop.com. Hier finden Sie eine Schaltfläche "Streamer herunterladen" in der oberen rechten Ecke.
  3. Führen Sie das Installationsprogramm aus. Das war's!

Alle Ihre bisherigen Einstellungen werden übernommen. Ihre Fernsitzung wird nach Beginn des Updates getrennt. Es kann ein oder zwei Minuten dauern, bis das Update abgeschlossen ist. Nach dem Update sollte dieser Computer wieder online und erreichbar sein.

 

4 von 6 fanden dies hilfreich