Systemvoraussetzungen

Splashtop Business:

Splashtop Business unterstützt die folgenden Clientgeräte und Streamer.

Kunden:

  • iPad / iPad mini / iPad Pro / iPhone / iPod Touch:
    • iOS 13 oder neuer
  • Android-Tabletts / Android-Telefone
    • Android 4.0* oder neuer
  • Fenster:
    • Windows11, Windows 10, Windows 8/8.1, Windows 7, Windows Vista*, Windows XP*, Server 2022, 2019, 2016, 2012, 2008, 2003* (Server Core wird nicht unterstützt)
    • 1G ARBEITSSPEICHER
    • DirectX 9.0 oder neuer
    • Atom, Pentium-M oder besser
  • Mac:
    •  Mac OS 10.10* oder neuer
  • Chromebook:

Streamer:

  • Windows:
    • Windows 11, Windows 10, Windows 8/8.1, Windows 7, Windows Vista*, Windows XP*, Server 2022, 2019, 2016, 2012, 2008, 2003* (Server Core wird nicht unterstützt)
    • Dual-Core-CPU mit 1,6 GHz oder besser
    • 1G ARBEITSSPEICHER
  • Mac:
    • Mac OS 10.10* oder neuer
  • Android:
    • Android 5.0 oder höher
  • Linux:
    • Ubuntu-Desktop 16.04 und 18.04
    • CentOS 7 und 8
    • Red Hat Enterprise Linux (RHEL) 7.3-8.1
    • Fedora 33

SOS:

SOS unterstützt die folgenden Clientgeräte.

SOS-App-Anforderungen

  • iPad / iPad mini / iPad Pro / iPhone / iPod Touch
  • iOS 7.1 oder neuer (einschließlich iOS 11)
  • Android-Tabletts / Android-Telefone
  • Android 5.0 oder höher

Windows:

  • Windows 11, 10, 8, 7, XP
    • 1 GB Arbeitsspeicher
      DirectX 9.0 oder neuer
      Atom, Pentium-M oder besser

Mac:

  • Mac OS 10.10 oder neuer

Sie können alle Android-Geräte aus der Ferne anzeigen . Siehe diese Anleitung zur Fernsteuerung:

https://support-splashtopbusiness.splashtop.com/hc/en-us/articles/360026946132-Unattended-Android-Streamer

* Windows XP benötigt Service Pack 3 (32 Bit). XP 64-Bit wird nicht unterstützt, da Microsoft Service Pack 3 nicht für XP 64-Bit entwickelt hat.
*Windows XP/Vista, Windows Server 2003 und Android 4.0 werden nur für Konten unterstützt, die sich in unserem globalen Stack befinden. Unser EU-Stapel und unsere Infrastruktur schränken den Zugriff auf TLS 1.2 ein, das diese älteren Geräte nicht unterstützen. Erfahren Sie mehr über unsere globalen und EU-Infrastrukturen.

Splashtop ist vollständig mit Windows 11 kompatibel, Ihr System jedoch möglicherweise nicht. Beachten Sie die Systemanforderungen von Microsoft vor dem Upgrade auf das neue Windows 11, um Leistungsprobleme zu vermeiden!

Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Die Splashtop-Software umfasst jetzt die native Unterstützung für M1- und Intel-basierte Chipsätze!
Ab Version 3.5.2.0 der Business-App auf MacOS 10.10+ mit M1/M2-Chipsätzen müssen Benutzer nicht länger Rosetta installieren, da wir nativen Support bieten.
MacOS-Versionen, die älter als 10.10 (Yosemite) sind, werden in unseren kommenden Softwareupdates nicht mehr unterstützt. Für diese müssen Benutzer weiterhin Rosetta installieren und die Splashtop-App-Versionen 3.5.0.4 oder früher verwenden.

Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

v.3.5.0.4 ist das letzte Update, das MacOS Versionen vor 10.10 (Yosemite) unterstützt.

falsch
7 von 9 fanden dies hilfreich