Verbinden mit Administratorrechten

Folgen

Standardmäßig stellt Splashtop SOS eine Verbindung zu einem Computer mit den Rechten des Kontos her, das gerade an diesem Computer angemeldet ist. In Fällen, in denen Sie Administratorrechte benötigen, bietet SOS auch die Möglichkeit, eine Verbindung als Administrator mit Windows-Administratorrechten herzustellen.

Hinweis: Erfordert Windows oder Mac Business Client 3.1.4.0 oder neuer. Sie können die neueste Version hier herunterladen.

So verbinden Sie sich als Administrator, bevor Sie die Sitzung starten

1. Navigieren Sie auf dem Computer, mit dem Sie sich verbinden, zu sos.splashtop.com/sos-download. Laden Sie die Datei herunter und führen Sie sie aus, um einen 9-stelligen Code zu generieren.

2. Laden Sie auf dem Computer, von dem aus Sie eine Verbindung herstellen möchten, die Business-App herunter. Öffnen Sie die Anwendung und starten Sie eine SOS-Sitzung, indem Sie auf SOS > Mit Benutzergerät verbinden klicken.

3. Geben Sie den 9-stelligen Code ein und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Als Admin verbinden.

Ab Version v3.3.8.0 und neuer können Sie jetzt die Berechtigung erhöhen, indem Sie Anmeldeinformationen von der Techniker- ODER Endbenutzerseite aus eingeben.

mceclip0.png

4. Geben Sie die Mac- oder Windows-Administratoranmeldedaten ein. Beachten Sie, dass der Benutzername die tatsächliche ID (john.doe@outlook.com) sein muss und nicht der angezeigte Name (John Doe). Klicken Sie auf Mehr, wenn auch eine Domäne erforderlich ist.

mceclip1.png

5. Wenn der Endbenutzer als Nicht-Administratorkonto angemeldet ist, muss er bei der Eingabeaufforderung zur Benutzerzugriffskontrolle (User Access Control, UAC) auf Ja klicken.

 

So verbinden während der Sitzung als Administrator

Ab Version v3.3.8.0 und neuer können Sie die Berechtigung jetzt während der Remote-Sitzung erhöhen.

1. Wenn Sie mit einem Computer verbunden sind, der als Standardbenutzer angemeldet ist, können Sie in der Sitzungssymbolleiste auf das Symbol "Aktionen" klicken und "Als Administrator neu verbinden" auswählen:
mceclip1.png

2. Sie können auswählen, wer die Anmeldeinformationen zur Erhöhung der Berechtigung eingeben darf.
mceclip2.png

 

 

1 von 4 fanden dies hilfreich