Wie wird Streamer für den unbeaufsichtigten Fernzugriff eingesetzt?

Splashtop Streamer ist der Agent auf Ihrem Android-Gerät, mit dem Ihr IT-Administrator Ihr Android-Gerät unbeaufsichtigt fernsteuern kann. Befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um die Bereitstellung abzuschließen.

1. Bereitstellungspaket erstellen

Melden Sie sich bei my.splashtop.com mit Admin-Benutzern an und gehen Sie zu Verwaltung > Bereitstellung, Sie können ein Bereitstellungspaket erstellen, indem Sie auf Bereitstellungspaket erstellen klicken, oder ein bereits erstelltes Bereitstellungspaket wiederverwenden.  

deploy_de.png

Hier sind die Parameter, die Sie für das Bereitstellungspaket angeben können: 

  • Paketname: Dies dient zur freundlichen Anzeige, die in der Bereitstellungsliste angezeigt wird.
  • Computerbenennungsregel: Sie können festlegen, wie der Streamer nach der Bereitstellung benannt werden soll, Benutzer mit Admin-Rechten können den Namen nach der Bereitstellung des Streamers bearbeiten.
  • Gruppierung: Geben Sie an, zu welcher Gruppe der Streamer gehören soll. Gruppen sind eine gute Möglichkeit, Zugriffsrechte zu vergeben. Weitere Informationen zur Gruppierung finden Sie indiesem Support-Artikel .
  • Auto-launch Streamer: Aktivieren Sie dies, um den automatischen Start von Streamer beim Systemstart zuzulassen.
  • Timeout für Leerlaufsitzung: Geben Sie an, wann eine Leerlaufsitzung automatisch getrennt werden soll.
  • Taskleiste-Symbol ausblenden: Wenn dieses Element aktiviert ist, blendet der Android Streamer "stop & exit" aus dem Einstellungsmenü der App aus und "exit" aus dem Infobereich des Systems, damit der Android Streamer weiter läuft. (Hinweis: Wenn Android Streamer auf der Einstellungsseite des Geräts zwangsweise beendet wird, wird Android Streamer nicht mehr ausgeführt)
  • Erlaubnis zum Verbinden anfordern: Diese Option entscheidet, wie die Verbindungsanfrage behandelt wird. (Hinweis: Wenn das Gerät im Kioskmodus betrieben wird, kann der Aufforderungsdialog blockiert sein. Setzen Sie ihn in diesem Fall bitte auf "aus", um sicherzustellen, dass die Verbindung hergestellt werden kann)
    • Verbindung ablehnen, nachdem die Anfrage abgelaufen ist: Die Verbindung wird abgelehnt, wenn der Benutzer sie nicht akzeptiert.
    • Verbindung nach Ablauf der Anforderung akzeptieren: Die Verbindung wird nach Ablauf der Anforderung akzeptiert
    • Aus: Es wird keine erneute Verbindungsaufnahme gefordert, die Sitzung wird automatisch angenommen
  • Streamer-Einstellungen mit Splashtop-Admin-Zugangsdaten sperren: Wenn diese Option aktiviert ist, werden einige der Streamer-Einstellungselemente gesperrt. Der Benutzer muss die Sperre mit einem Splashtop-Konto aufheben, dass die Admin-Rechte zum Sperre aufheben und Änderungen vornehmen hat.

2. Installation von Splashtop Streamer

Option 1: Manuelle Installation aus dem Google Play Store auf einzelnen Geräten

Splashtop Streamer ist im Google Play Store zum Herunterladen und Installieren veröffentlicht. Sie finden es unter: 

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.splashtop.streamer.csrs

play_store_de-de.PNG

Option 2: Installation durch Senden des Bereitstellungslinks an den Benutzer

Sie können entweder der Option 1 oder der Option 2 folgen, um die App Splashtop Streamer herunterzuladen.

deploy_option_de-de.PNG

 

Option 3: Masseninstallation über MDM/"Android for Work"

Wenn Ihr Unternehmen über MDM oder "Android for Work" verfügt, kann Splashtop Streamer auf Android-Geräte mit MDM-Lösung gepusht werden.

Im folgenden Screenshot wird zum Beispiel Splashtop Streamer als autorisierte App für BYOD hinzugefügt, dann kann MDM sie auf Android-Geräte pushen.

afw_de-de.PNG

3. Splashtop Streamer aktivieren

Option 1: Manuelles Aktivieren eines Streamers mit Bereitstellungscode

Starten Sie den Splashtop Streamer auf dem Android-Gerät, und geben Sie auf dem Aktivierungsbildschirm den in Schritt 1 erstellten Bereitstellungscode ein, um sie zu aktivieren. Zum Beispiel:

deploy_android_app1_de-de.png

Wenn Sie sie erfolgreich mit dem Bereitstellungscode aktivieren, sehen Sie möglicherweise folgendes:

deploy_android_app2_de-de.png

Option 2: Den Bereitstellungscode über MDM/"Android for work" konfigurieren

Splashtop Streamer unterstützt die Verwaltete Konfiguration von Android for Work, um den Bereitstellungscode per Fernzugriff auf das Gerät zur Aktivierung zu übertragen.

Schlüssel Name Geben Sie ein. Kommentar
MDM_DEPLOY_CODE Verteilungs-Code Zeichenfolge Geben Sie den in Schritt 1 erzeugten Bereitstellungscode ein

 

Option 3: Einsatz mit Broadcast-Ereignis

Splashtop Streamer unterstützt den Einsatz mit Broadcast.

adb shell am broadcast -a com.splashtop.streamer.api.DEPLOY \
--es MDM_DEPLOY_CODE ABCDEFGHIJKL \
com.splashtop.streamer.csrs

Ändern Sie MDM_DEPLOY_CODE auf den aktuellen Wert.

 

Option 4: Integration mit Drittanbieter und Aufruf der API zur Bereitstellung

Wenn Sie ein Lösungsanbieter sind, wie MDM, Helpdesk, MSP usw., und Splashtop-Dienste integrieren und Splashtop Streamer von Ihrem Stück auf dem Android-Gerät aktivieren möchten, haben wir SDK für diesen Zweck: Bitte kontaktieren Sie uns, um mehr Informationen zu erhalten.

 

Nützliche Links

3 von 4 fanden dies hilfreich