Zero-Touch-Bereitstellung von Streamer auf Zebra-Geräten mit AirWatch Workspace ONE UEM

Folgen

Voraussetzungen

  • Gültiges Splashtop-Team-Setup mit aktivierter unbeaufsichtigter Android-Fernsupport-Funktion
  • Splashtop Streamer v3. 5.5 und höher
  • Die MXMF-Version Ihres Zebra-Geräts sollte 9,3 oder höher sein, um die Fernsteuerungsfähigkeit zu gewährleisten
    • Gehen Sie zur Geräteeinstellung> Info Phone> SW-Komponenten und aktivieren Sie das MX-Feld:
    • mceclip0.png
  • Zebra-Add-on v3.0.5 und höher:

 

Im Folgenden werden die Schritte beschrieben, um die Zero-Touch-Bereitstellung von Streamer auf Zebra-Geräten mit AirWatch Workspace ONE UEM-Konsole abzuschließen:

 

Schritt 1: Bereitstellungspaket im Splashtop-Verwaltungsportal erstellen

Melden Sie sich mit dem Teamadministrator bei my.splashtop.com an und gehen Sie zu Management> Deployment. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bereitstellungspaket erstellen, um ein gültiges Bereitstellungspaket zu erstellen. Es generiert einen Bereitstellungscode jedes Paket, das für die folgenden Schritte notwendig ist.Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über die verschiedenen Parameter des Bereitstellungspakets.

mceclip0.png

Beispielseite zur Paketverwaltung für die Bereitstellung

 

Schritt 2: Push-Installation von Streamer und Zebra Add-on

Nachdem Sie Ihre Android EMM-Registrierung auf der Konsole abgeschlossen haben, genehmigen Sie Splashtop Streamer, Splashtop Addon: Zebra und fügen Sie die Installation auf Zielgeräten hinzu:

(2-1) Wählen Sie Platform als" Android" und geben Sie Splashtop Streamer ein, um die App zu erhalten.Es wird Splashtop Streamer als Suchergebnis auflisten.

mceclip1.png

 

(2-2) Wählen Sie Splashtop Streamer, es wird zur Genehmigung aufgefordert und auch die Richtlinien zur Änderung der Berechtigungen der App usw. aktualisiert. Schließlich wird es in den" Organisations-Apps" wie im folgenden Screenshot angezeigt.

mceclip2.png

 

(2-3) Jetzt können Sie zur Anwendungslistenansicht gehen, die Splashtop Streamer-App auswählen (Optionsfeld vor der App) und die Schaltfläche Zuweisen wird über der Anwendungsliste angezeigt.

mceclip3.png

 

(2-4) Erteilen Sie Splashtop Streamer App-Berechtigungen

Damit Splashtop Streamer richtig funktioniert, müssen Sie ihm die erforderlichen Berechtigungen erteilen. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte. 

1) gehe zu Geräte, >Profile,& Ressourcen, >Profile können Sie nach Bedarf ein Profil erstellen

26.PNG

2) Gehen Sie auf der Profilbearbeitungsseite zu Berechtigungen, suchen Sie im rechten Bereich nach Splashtop Streamer und klicken Sie auf Konfigurieren.Nach Abschluss der Konfiguration können Sie die Profile speichern und auf den Geräten veröffentlichen.

 

(2-5) Klicken Sie auf Zuweisen. Daraufhin wird das Popup-Fenster „Aufgabe hinzufügen“ angezeigt, entweder Aufgabe hinzufügen, um eine neue Aufgabe hinzuzufügen, oder Bearbeiten einer vorhandenen Aufgabe

mceclip4.png

 

 

Schritt 3: Übertragen der erforderlichen verwalteten Konfigurationsparameter auf die Zielgeräte

Wählen Sie im folgenden Bearbeitungsbildschirm die Option Zuweisungsgruppen aus, an die Sie die Konfiguration übertragen möchten, und scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Anwendungskonfiguration.

mceclip5.png

Beispiel einer App-Konfiguration von Streamer in AirWatch

 

Splashtop Streamer

Konfigurieren Sie den folgenden verwalteten Konfigurationsparameter, und lassen Sie das andere Feld leer.

Schlüssel Name Geben Sie ein. Wert
MDM_DEPLOY_CODE Verteilungs-Code Zeichenfolge Geben Sie den in Schritt 1 erzeugten Bereitstellungscode ein

 

Und Sie können das Zebra-Add-On mit der gleichen Methode wie oben beschrieben (Schritt 2 und Schritt 3) pushen.

  • Aber hier ist ein wichtiger Tipp für Schritt (2-3) zur Zebra Add-on-App:
    • Wenn Ihr Zebra-Gerät unter Android OS 10+ ausgeführt wird, müssen Sie die Overlay-Berechtigung für die Add-on-App erteilen. Sie können dies entweder mit der folgenden Methode 1 oder Methode 2 tun:

      1) Erteilen Sie die Genehmigung manuell in den Geräteeinstellungen.

      2) Erteilen Sie die Berechtigung über die Airwatch-Konsole:

        • >Geräteprofile —& Ressourcen —> Berechtigungen: Alle> gewähren

 

 

Schritt 4: Streamer aus der Ferne starten

Sie können den Streamer beispielsweise remote mit der AirWatch-Konsole starten. Im Folgenden finden Sie die Schritte, um Streamer in AirWatch über Dateien/Aktionen zu starten:

(4-1) Erstellen Sie ein Installationsmanifest in den >Dateien/Aktionen von Devices> Provisioning> Components mit der folgenden Absicht Format

mode=explizit,broadcast=false,action=android.intent.action.MAIN,package=com.splashtop.streamer.csrs,class=com.splashtop.streamer.oobe.FirstActivity

(4-2) Produkt in der> Produktlistenansicht von Devices> Provisioning erstellen, um die erstellten Dateien/Aktionen einzubeziehen

(4-3) Verarbeiten Sie das Produkt auf den Zielgeräten, um den Streamer zu starten:

MicrosoftTeams-Image__1_.png

 

 

Weitere verwandte Artikel:

Fernsteuerung von Zebra-Geräten

Push und Konfiguration von Splashtop Streamer mit AirWatch Wakespace ONE UEM

 

 

 

 

0 von 0 fanden dies hilfreich