Fernsteuerung eines Samsung-Geräts

Splashtop Streamer und Splashtop SOS unterstützen die Fernsteuerung von Samsung-Geräten. Es gibt 2 Möglichkeiten, ein Samsung-Gerät fernzusteuern. Bitte lesen Sie die folgenden zwei Optionen, um die Fernsteuerung von Samsung-Geräten zu aktivieren. 

Option 1: Installieren Sie die Splashtop-Add-on-App aus dem Google Play Store

1. Stellen Sie sicher, dass Sie Splashtop SOS und Splashtop Streamer auf die neueste Version im Play Store aktualisiert haben.

  • Splashtop SOS: v1.5.6.0 oder höher
  • Splashtop Streamer: v1.5.6.0 oder höher

2. Stellen Sie sicher, dass Ihr Samsung-Gerät von Knox unterstützt wird.

https://www.samsungknox.com/en/knox-platform/supported-devices

3. Installieren Sie das Splashtop Add-on: Samsung aus dem Play Store

3.1 Wenn Ihr Gerät mit Knox 2.7.1 oder höher ausgestattet ist

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.splashtop.streamer.addon.knox

Screenshot_20190621-082538_Google_Play_Store.jpg

3.2 Wenn Ihr Gerät mit Knox 2.7 oder niedriger ausgestattet ist

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.splashtop.streamer.addon.knox.legacy

Screenshot_20200922-022123_Google_Play_Store.jpg

 

4. Tippen Sie auf dem Hauptbildschirm von Splashtop SOS oder Splashtop Streamer auf "KONFIGURIEREN", um das Add-on zu konfigurieren, oder direkt auf Splashtop Add-on: Samsung App.

Screenshot_20190621-084046_Streamer.jpg

5.Tippen Sie auf GRA NT, um das Add-on zu aktivieren

samsung_before_grant.jpg

1) Die Knox-Berechtigung ist zwingend erforderlich, damit die Fernsteuerung korrekt funktioniert. Je nachdem, ob das Gerät bereits mit MDM bereitgestellt und aktiviert wurde, wird möglicherweise eine Knox KLMS-Vereinbarung angezeigt, die der Benutzer akzeptieren muss.

Hinweis:

Zur Aktivierung der Knox-Lizenz ist ein Internetzugang erforderlich. 

Screenshot_20200920-022427_KLMS_Agent__1_.jpg

2) Die Berechtigung Device Admin ist nicht zwingend erforderlich, wird aber dringend empfohlen, damit die folgenden Funktionen unterstützt werden, die für den ordnungsgemäßen Betrieb von Splashtop notwendig sind

  • Abrufen von Systeminformationen
  • Neustart aus der Ferne
  • Fernverwaltung von Anwendungen

Screenshot_20200920-022421_Settings__1_.jpg

Sobald Sie die Erlaubnis erteilt haben, wird folgendes Bild dargestellt:

samsung_after_grant.jpg

Jetzt ist es bereit, das Samsung-Gerät fernzusteuern.

 

Zero-Touch-Aktivierung des Knox-Add-ons

Wenn Sie die Fernsteuerung von Samsung-Geräten über das MDM-System aktivieren müssen, gibt es für diesen Zweck eine App-Konfiguration des Add-ons. 

Hinweis:

Splashtop Add-on: Samsung (Knox) 3.5.9 oder höher ist erforderlich

Knox-app-config-activate.png

Bereich Schlüssel Geben Sie ein. Bedeutung
Knox automatisch aktivieren MDM_AUTO_KNOX_ENABLE Bool

True: Wenn Splashtop Streamer sich mit dem Add-on verbindet, wird es versuchen, die Knox-Berechtigung automatisch zu aktivieren, so dass eine Fernsteuerung ohne Berührung des Geräts möglich ist.

 

Andere Einstellungen

Es gibt noch einige andere Einstellungen, die das Verhalten der Fernbedienung beeinflussen können. Hier sind einige hilfreiche Artikel.

Option 2: Aktivieren Sie die Fernsteuerung, indem Sie die Barrierefreiheit einschalten

Voraussetzungen:

  • Splashtop Streamer oder Splashtop SOS Version 3.4.1 und höher
  • Android OS 8.0 und höher

Schritte:

1. Laden Sie Splashtop Streamer oder Splashtop SOS aus dem Google Play Store herunter.

2. Gehen Sie auf Ihrem Samsung-Gerät zu Einstellungen -> Zugänglichkeit -> Installierte/ heruntergeladene Dienste -> finden Sie Splashtop Streamer oder Splashtop SOS -> EIN 

Screenshot_20200922-072347_Settings.jpg

Screenshot_20200922-072350_Settings.jpg

Screenshot_20200922-072353_Settings.jpg

Das war's! Wenn Sie sich nun per Fernzugriff in das Gerät einwählen, müssen Sie nur auf Zulassen klicken, um die volle Kontrolle zu erhalten. Sehen Sie unten, wie das aussieht:

Screenshot_20200924-072706_SOS_-_Splashtop.jpg

Screenshot_20200924-071445_SOS_-_Splashtop.jpg

HINWEIS: Bei einigen Android 10-Geräten müssen Sie möglicherweise den Zugriff erneut gewähren oder dem Popup-Fenster zustimmen "Offenlegung sensibler Daten während der Casting-Aufnahme" nach dem Neustart des Streamers.

Wenn Sie die oben genannten Schritte ausgeführt und eine der beiden Optionen befolgt haben, können Sie eine Verbindung zum Samsung-Gerät mit Fernbedienung herstellen. 

0 von 1 fanden dies hilfreich