Migrieren Sie von Ihrem aktuellen Fernzugriffstool zu Splashtop

Folgen

Sie nutzen bereits LogMeIn, Teamviewer oder ein anderes Fernzugriffstool? Migrieren Sie Ihre verwalteten Computer zu Splashtop in zwei einfachen Schritten!

 

1. Laden Sie das Installationsprogramm für den Splashtop-Streamer herunter

Der Splashtop-Streamer ist jene Software, die auf den Computern ausgeführt wird, auf die Sie aus der Ferne zugreifen möchten.

Das Installationsprogramm ist als EXE oder MSI verfügbar.

Melden Sie sich auf der Webkonsole von Splashtop an und erstellen Sie ein Bereitstellungspaket. Das Installationsprogramm können Sie dann als EXE oder MSI herunterladen.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie all das tun können.

2. Installieren Sie den Splashtop-Streamer auf Ihren Computern

Um Splashtop aus der Ferne zu installieren, greifen Sie über Ihr bestehendes Fernzugriffstool auf Ihre Remote-Computer zu. Laden Sie das Installationsprogramm für den Streamer auf diesen Computern hinunter und führen Sie es anschließend aus.

Wenn Sie mit Microsoft-Gruppenrichtlinien, SCCM oder einem RMM-Tool arbeiten, können Sie den Streamer mithilfe von MSI oder EXE auf vielen Computern gleichzeitig installieren. Der Installationsprozess sowohl mit MSI- als auch mit EXE-Installationsprogrammen kann individuell angepasst werden.

Hier finden Sie einen Überblick über die verschiedenen Bereitstellungsmethoden.

0 von 0 fanden dies hilfreich