Eingabemethode auf Android-Geräten

Folgen

Das Eingabemethoden-Framework auf der Android-Plattform ist recht offen. Es gibt viele Implementierungen von Drittanbietern, und einige davon sind bei Android-Benutzern recht beliebt, wie z.B. SwiftKey. Aufgrund der Vielfalt der Implementierungen und der komplizierten Umstände versuchen wir unser Bestes, um die meisten davon zu unterstützen und sie mit Splashtop kompatibel zu machen.

Es gibt zusätzliche Situationen, die es noch schwieriger machen, dieses Ziel zu erreichen:

  • Auf internationalen Tastaturen, wie der CJK-Sprache, kann ein Wort durch Tippen auf mehr als einen Buchstaben des Alphabets zusammengesetzt werden.
  • Einige Eingabemethoden benötigen eine Vorhersage, um korrekt zu funktionieren, wie z.B. Swype.

 

Um die oben genannten Situationen zu überwinden, möchten wir unsere Anwendung insgesamt generischer wie eine native Anwendung auf dem Android-Gerät implementieren, d.h. wie sie in der lokalen Anwendung funktioniert und wie sie funktioniert, wenn Sie versuchen, Eingaben auf dem entfernten Computer zu machen. Also haben wir ein simuliertes Eingabefeld implementiert - das ist dasjenige, das Sie neben dem entfernten Cursor sehen. Dieses Eingabefeld akzeptiert die Ausgabe von der Eingabemethode. Auf diese Weise kann es die oben genannten Einschränkungen überwinden.

 

Die Lösung ist jedoch nicht perfekt. Dies gilt insbesondere dann, wenn das, was Sie auf der entfernten Seite einzugeben versuchen, ein Passwort ist und nicht wie bei einer nativen Anwendung. Unsere Client-Anwendung hat dazu keinen Kontext, so dass sie auch die Texteingabetastatur aufruft. Natürlich arbeiten wir daran, dies zu lösen. Wir werden in Zukunft ein neues Feature einführen, damit die Client-App wissen kann, welche Art von Eingabefeld sich auf der entfernten Seite befindet. Wenn es sich also um ein Passwort-Eingabefeld handelt, wird die Client-Seite ebenfalls eine Passwort-Eingabetastatur verwenden. Wir hoffen, dass dies einige damit verbundene Probleme lösen wird.

 

Auch was die Texteingabe betrifft, für diejenigen, die direkt auf der entfernten Seite eingeben möchten, ohne irgendeine client-seitige Vorhersage/Erste-Buchstaben-Großschreibung usw. - normalerweise gibt es Einstellungen innerhalb der Eingabemethode selbst, die der Benutzer fein abstimmen kann. Nachfolgend haben wir einige Beispielabbildungen aufgeführt, die zeigen, wie solche Einstellungen bei einigen dieser beliebten Eingabemethoden konfiguriert werden können.

  • Android-Tastatur auf Lager

Android_Tastatur.png

 

  • Google-Tastatur:

Google_Tastatur.png

 

  • Google Pinyin:

Google_Pinyin_2_.png

 

  • iWnn IME:

iWnn_IME.png

 

  • Berühren SiePal:

TouchPal_Tastatur_V5.png

 

  • A.I. Typ Tastatur:

A.I.typ_Tastatur_Frei.png

 

  • Intelligente Tastatur:

Smart_Tastatur_Trial.png

 

  • XT9 Texteingabe:

XT9_Text_Eingabe.png

 

  • MultiLing-Tastatur:

MultLing_Tastatur.png

 

  • SlideIT-Tastatur:

SlideIT_free_Keyboard.png

 

  • Die Tastatur des Hackers:

Hacker_s_Tastatur.png

 

  • Simeji:

Simeji.png

 

  • Perfekte Tastatur:

Perfekte_Tastatur_frei.png

 

  • Daumen-Tastatur:

Daumen_Tastatur_4.png

1 von 1 fanden dies hilfreich