Kopieren/Einfügen funktioniert nicht unter Windows

Kopieren/Einfügen-Funktion

Gelegentlich kommt es vor, dass das Kopieren und Einfügen vom lokalen PC auf den Ferncomputer oder umgekehrt nicht funktioniert. In vielen dieser Fälle tritt das Problem nur zeitweise auf, verschwindet und taucht dann wieder auf.

Stellen Sie zunächst fest, ob das Problem auf einem lokalen PC auftritt, der auf einen Ferncomputer zugreift, oder auf mehreren lokalen PCs, die auf denselben Ferncomputer oder auf mehrere Ferncomputer zugreifen. So kann die Problemquelle eingegrenzt werden.

Hier sind einige Schritte, die Sie durchführen können, um das Problem zu beheben:

 

Schritt 1: Neustart beider Computer


Dadurch wird das Problem in den meisten Fällen behoben, da die Zwischenablage fehlerhaft sein kann oder ein laufendes Programm eines Drittanbieters die Zwischenablage von Splashtop beeinträchtigen könnte.

Versuchen Sie nach dem Neustart des lokalen Computers und des Ferncomputers, die Verbindung erneut herzustellen, und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

 

Schritt 2: Neuinstallation der Splashtop Business-App

Fehler wie diese und andere Tastaturfehler können manchmal behoben werden, indem Sie unser Clean-Up-Skript verwenden und dann die Splashtop Business-App neu installieren. 

1. Laden Sie das Clean-Up-Skript hier herunter, öffnen Sie das heruntergeladene Skript und klicken Sie dann auf „Reinigen“.

2. Anschließend können Sie die Business-App über splashtop.com/app herunterladen und installieren.

3. Melden Sie sich nach Abschluss der Installation bei Ihrem Konto an, verbinden Sie sich erneut mit Ihrem Ferncomputer und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.


Schritt 3: Registrierungsschlüssel hinzufügen

Diesen Schritt müssen Sie auf dem Computer durchführen, den Sie verwenden, um sich mit Ihrem Ferncomputer zu verbinden.
Öffnen Sie den Registrierungseditor, indem Sie im Windows-Startmenü nach „regedit“ suchen.
regeditfind_en-us.png

32-Bit:
Splashtop Business (32-Bit)
: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Splashtop Inc.\Splashtop Remote Client for STB

64-Bit:
Splashtop Business (64-Bit)
: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\Splashtop Inc.\Splashtop Remote Client for STB


regedit_en-us.png
Klicken Sie oben links auf „Bearbeiten“, ODER Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle im Verzeichnis -> Neuen DWORD hinzufügen -> und legen Sie die folgenden Werte fest.


Name des Registrierungsschlüssels: EnableSyncClipboard

Registrierungstyp: REG_DWORD

Registrierungswert: 0

Nachdem Sie den Schlüssel erstellt haben, starten Sie bitte die Splashtop Business-App neu und versuchen Sie es noch einmal.

Erfahren Sie hier mehr über die Registrierungsschlüssel, die Sie bearbeiten können:
https://support-splashtopbusiness.splashtop.com/hc/en-us/articles/4410539567387-How-to-Add-Registry-Keys
Schritt 4: Nach Störungen durch Programme von Drittanbietern suchen
Wahrscheinlich stört ein Programm eines Drittanbieters die Zwischenablage und hindert Sie daran, das, was Sie vom lokalen PC kopiert haben, auf dem Ferncomputer einzufügen oder umgekehrt. Sie müssen laufende Dienste/Prozesse stoppen oder diese Programme deinstallieren.

Identifizieren Sie Anwendungen auf Ihrem lokalen PC, mit denen Sie andere Geräte steuern können oder mit denen Ihr Computer gesteuert werden kann, oder sogar Antivirusprogramme. Stoppen Sie diese Prozesse im Task-Manager oder deinstallieren Sie diese Anwendungen, starten Sie Ihren lokalen PC neu und prüfen Sie, ob der Fehler weiterhin besteht.

Ein Beispiel für ein solches Programm wäre „Your Phone“, mit dem der Windows 10-PC ein Android-Gerät steuern kann. Versuchen Sie, die Zwischenablagefunktion zu deaktivieren oder die App vorübergehend zu deinstallieren, und prüfen Sie, ob Ihre Kopieren/Einfügen-Funktion in Splashtop wieder funktioniert.

yourphone_en-us.png

0 von 19 fanden dies hilfreich