Best Practices für die Verwendung von Splashtop auf virtuellen Maschinen

Folgen

Die Ausführung von Splashtop auf einer virtuellen Maschine kann genauso effektiv sein wie die Ausführung auf einem physischen Computer.

Wenn Sie Splashtop-Streamer auf virtuellen Umgebungen installieren möchten, beachten Sie die folgenden Tipps.

 

Installieren des Splashtop-Streamers

Wenn der Streamer auf einem Computer installiert wird, wird ein eindeutiger Bezeichner, die UUID, für den Streamer erzeugt. Diese UUID wird von  Splashtop verwendet, um zwischen Computern zu unterscheiden. 

Wenn ein Computer geklont oder ein Image erstellt wird, auf dem der Streamer bereits installiert ist (z. B. eine virtuelle Maschine, die aus einem Basis-Image erstellt wurde), treten Konflikte auf, und es können seltsame Probleme auftreten, z. B. Streamer,  die Vorrang vor anderen haben oder umbenannt werden. 

Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel: Was passiert, wenn ich Computer und VMs mit vorinstalliertem Streamer klone?

Am besten installieren Sie Splashtop-Streamer auf einer VM mit einer der folgenden Methoden: 

  1. Nehmen Sie den Streamer nicht in das Master-Image auf. Sobald die Computer geklont sind, können Sie den Streamer entweder manuell installieren oder mithilfe eines Massenbereitstellungstools eines Drittanbieters mit Parametern für eine unbeaufsichtigte Installation. 
  2. Wenn Sie den Streamer in das Master-Image aufnehmen, führen Sie den folgenden Befehl aus oder stellen Sie ihn bereit, um nach dem Klonen einen neuen eindeutigen Bezeichner für jeden neuen Computer zu generieren. 
    • Windows: st-streamer://com.splashtop.streamer?resetuuid=1 starten
    • Mac: st-streamer://com.splashtop.streamer?resetuuid=1 öffnen
    • Linux: splashtop-streamer config -resetuuid 

Wie erhalte ich während der Fernsitzung Audio?

Die Audiowiedergabe kann bei Splashtop Fernsitzungen nur dann umgeleitet werden, wenn ein Audio-Treiber/Ausgabegerät auf dem Ferncomputer vorhanden ist. Üblicherweise verfügen virtuelle Maschinen standardmäßig nicht darüber - daher kann es sein, dass die Audiowiedergabe über Ihre Fernsitzung mit Splashtop anfangs nicht umgeleitet werden kann.

Andere Lösungen wie VMWare, Windows RDP usw., installieren virtuelle Audiotreiber für die Sitzung, um dieses Problem zu umgehen. Um während einer Splashtop-Sitzung Audio zu haben, müssen Sie einen virtuellen Audiotreiber installieren, den Sie im Web finden können (es gibt eine Vielzahl von Freeware, Donation-Ware und mehr). 

0 von 0 fanden dies hilfreich