Wenn ich per Fernzugriff auf meinen Computer zugreife, ist der Bildschirm zu klein

Wenn Sie sich per Fernzugriff auf einen Computer befinden und die Ansicht oben, unten und/oder an den Seiten des Bildschirms schwarze Balken aufweist, stimmen die Seitenverhältnisse und/oder Auflösungen des lokalen Computers und des Ferncomputers nicht überein.

Beispiele:

empty_space_1.png

empty_space_2.png

Stellen Sie zur Behebung dieses Problems sicher, dass sowohl der lokale als auch der Ferncomputer über übereinstimmende Bildschirmauflösungen verfügen. Konfigurieren Sie die Anzeigeeinstellungen auf jedem Betriebssystem des lokalen Computers und des Ferncomputers, und lassen Sie die jeweilige Auflösungsgröße aufeinander abstimmen.

Mac:

1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen:> Anzeigen> in Feld" 2> skaliert "kann die Bildschirmauflösung angepasst werden

mac_display_settings.png

2. Sie können auch die Bildschirmgröße und die maximale Auflösung Ihres aktuellen Mac-Systems überprüfen.

mac_aspect_ratio.png

Fenster:

1. Rechtsklicken Sie auf den Desktop-Hintergrund und wählen Sie" Anzeigeeinstellungen"

win_display_setting.png

1. Wählen Sie den richtigen Monitor aus, den Sie konfigurieren möchten, wenn Sie mehrere Monitore haben

win_select_monitor.png

3. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Auflösungsgröße und wählen Sie die entsprechende Auflösungsgröße aus, die zum Bildschirm

win_aspect_ratio.png

Wenn diese Konfigurationen das Problem mit der Bildschirmgröße nicht beheben, stimmen die Monitore des lokalen und des Ferncomputers nicht überein, und beide Monitore auf dem lokalen und dem Ferncomputer müssen dasselbe Seitenverhältnis aufweisen.

Link zur Anpassung der Seitenverhältnisse und Auflösungen: https://the-wallrus.com/aspect-ratio-and-resolution/

2 von 27 fanden dies hilfreich