REMOTE-NEUSTART

Wenn Sie Splashtop Streamer 3.1.2.0 oder neuer verwenden, können Sie einen Computer oder einen Streamer per Fernzugriff neu starten. Dies können Sie entweder über die Webkonsole oder die Splashtop Business-App (Version 3.1.2.1+ für Windows und Mac) tun.

Webkonsole

Melden Sie sich bei my.splashtop.com an. Klicken Sie in der Computerliste auf das Zahnrad neben dem gewünschten Computer und klicken Sie auf die Option "Computer neu starten".

Screen_Shot_2017-03-02_at_2.32.48_PM.png

Es öffnet sich ein Fenster mit Optionen zum Neustart des Streamers oder zum Neustart des Computers (bei Windows im normalen oder abgesicherten Modus).

Screen_Shot_2017-03-01_at_3.26.58_PM.png

Splashtop Business-App

In der Splashtop Business-App Version 3.1.2.1 können Sie auf das Zahnrad neben einem Computer klicken, um die Optionen zum Neustart des Streamers/des Computers anzuzeigen.

Screen_Shot_2017-03-01_at_3.49.28_PM.png

Screen_Shot_2017-03-01_at_3.55.08_PM.png

 

Deaktivieren der Neustart-Funktion

Standardmäßig kann jeder Administrator im Splashtop-Team diese Neustart-Optionen ausführen. Der Besitzer des Splashtop-Teams hat die Möglichkeit, die Neustart-Optionen für alle Computer im Konto zu deaktivieren. Melden Sie sich bei my.splashtop.com an und klicken Sie auf Verwaltung > Einstellungen. Um sie zu deaktivieren, entfernen Sie einfach das Häkchen in dem entsprechenden Kästchen.

Screen_Shot_2017-03-02_at_2.39.37_PM.png 

 

Hinweise

  1. Beim Neustart von Windows 10 im abgesicherten Modus wird das WLAN standardmäßig deaktiviert. Wenn der Computer mit dem WLAN verbunden ist, haben Sie also keinen Fernzugriff auf den Computer, wenn Sie ihn im abgesicherten Modus neu starten. Jemand müsste das WLAN manuell am Computer einschalten. Dies ist das Standardverhalten von Windows 10 im abgesicherten Modus.
  2. Nachdem ein Neustart im abgesicherten Modus durchgeführt wurde, wird der nächste Neustart ein normaler Neustart sein. Die einzige Ausnahme ist, wenn der nächste Neustart-Befehl erfolgt, wenn Windows nicht angemeldet ist.

 

3 von 10 fanden dies hilfreich