Sitzungsaufzeichnung

Folgen

Mit der in V3.3.0.0 eingeführten Funktion zur Bildschirmaufzeichnung können Sie Fernsitzungen mit Splashtop aufzuzeichnen. Die Aufzeichnungen werden auf den lokalen Computern (die, auf denen die Splashtop Business-App ausgeführt wird) gespeichert und können zu Schulungs- oder Prüfungszwecken verwendet werden.

In V3.4.2.0 haben wir die Sitzungsaufzeichnung als Richtlinie zu den Teameinstellungen hinzugefügt. Sie können einen Speicherpfad und ein Größenlimit zuweisen und festlegen, dass die Aufzeichnung automatisch für alle Teammitglieder gestartet wird. In den Teameinstellungen kann der Administrator den Speicherpfad und das Größenlimit (0 ~ 40.000 MBs, 0 = unbegrenzt) für diesen Pfad nach Betriebssystem festlegen und dann die automatische Sitzungsaufzeichnung nach Plattform aktivieren. (Hinweis: Remote- und SOS-Team haben separate Richtlinieneinstellungen.) SessionRecording1_de-us.png

In den App-Einstellungen wurden neue Steuerungsoptionen für den Speicherpfad der Aufnahmedateien und das Größenlimit für diesen Pfad hinzugefügt.
SessionRecording2_de-us.png
SessionRecording3_de-us.png

Anforderungen

  1. Splashtop Business App V3.3.0.0 oder höher
  2. Windows 7+ oder macOS 10.10 auf dem Computer, auf dem die Splashtop Business-App ausgeführt wird
  3. Unterstützte Splashtop-Abonnements
    - Business Access (Pro)
    - Remote Support (Plus oder Premium)
    - Splashtop SOS (Basic SOS, SOS+10, oder SOS+Unlimited)
    - Splashtop Enterprise

Schritte

  1. Mit dem Ferncomputer verbinden
  2. Auf die Aufnahmetaste klicken 
    decb1016-d888-45b1-a0c0-0925e87ffa7f.png
  3. Die Sitzung durchführen
  4. Auf die Schaltfläche "Aufnahme stoppen" klicken 
    5060ab8c-0c6e-4f25-853a-744e53a47871.png
  5. Die Videodatei wird auf dem lokalen Computer auf der Seite von Splashtop Business (lila Symbol) gespeichert.

ODER

  1. Business-App öffnen: Datei->Optionen->Erweitert, dann "Aufnahme automatisch starten..." aktivieren.
    (Optional können Sie den Speicherpfad und das Größenlimit zuweisen.)
    SessionRecording6_de-us.png
  2. Fernverbindungen herstellen und verwenden
  3. Die Videodatei wird im zugewiesenen Speicherpfad  auf dem lokalen Computer auf der Seite von Splashtop Business (lila Symbol) gespeichert.
Der Administrator kann eine Richtlinie zuweisen, die die Funktion "Bildschirmaufzeichnung" für das gesamte Team automatisch aktiviert.
  1. Aufzeichnungsrichtlinie für jede Plattform festlegen (derzeit nur für Windows und Mac)
    SessionRecording7_de-us.png
  2. Mit dem Ferncomputer verbinden
  3. Automatische Aufzeichnung bei Beginn einer Sitzung
    43e0997f-a553-4778-a9d2-1c4fa2320ff1.png
  4. Die Videodatei wird im zugewiesenen Speicherpfad auf dem lokalen Computer auf der Seite von Splashtop Business (lila Symbol) gespeichert.

So funktioniert's im Detail

  • Zur Zeit wird kein Audio im Video gespeichert.
  • Um den Cursor in das Video einzubinden, aktivieren Sie die Option "Ferncursor".
  • Bei älteren Computern (vor 2012) kann die Aufzeichnungsfunktion zu Leistungsproblemen führen.
    - Versuchen Sie die "Optionen für Videorendering" zu ändern (Business-App: Datei->Optionen->Erweitert)
    SessionRecording9_de-us.png
  • Aufnahmedateien werden im Standardpfad gespeichert, wenn der angegebene Speicherpfad nicht zugänglich ist, wenn die App die Bildschirmaufnahme startet.
  • Auf Windows-Computern werden die Sitzungsaufzeichnungen als .webm-Datei gespeichert, die über die Standard-App "Fotos" oder "Filme & TV" auf dem Computer geöffnet werden kann.
  • Auf Mac-Computern werden die Sitzungsaufzeichnungen als .MP4-Datei gespeichert, die mit der Standard-App "Vorschau" oder "QuickTime Player" auf dem Computer geöffnet werden kann.
  • In V3.4.6.0 führen wir den neuen Videocodec VP9 ein, der VP8 schrittweise ersetzt. Diese Ersetzung wird dazu beitragen, die Größe der Videodatei und den FPS-Abfall zu reduzieren und die Videoqualität beim Codieren von hochauflösenden Videos zu verbessern. (4K, 2K)
    (Business App: Datei->Optionen->Erweitert, dann "Erweiterten Encoder verwenden" aktivieren)
    SessionRecording10_de-us.png
 

 

1 von 5 fanden dies hilfreich